Über lange Zeit existierte ein fast parareligiöser Schulenstreit zwischen Vertretern der Kognitiven Verhaltenstherapie und der Psychoanalyse. Heute haben sich die beiden wichtigsten Verfahren angenähert, man hat jeweils die Vorteile des anderen erkannt. Weitere Psychotherapieverfahren wurden entwickelt. Besonders vielversprechend ist die Schematherapie. Das in USA entwickelte Verfahren erfreut sich nun auch in Deutschland steigender Beliebtheit. Kein Wunder, denn es handelt sich um einen eingängigen Therapieansatz, der alle Vorteile aus bewährten Methoden und Techniken in ein effektives, strukturiertes Gesamtkonzept integriert. 

Weiterlesen

Frau Dr. Lang-Rollin, Sie sind leitende Oberärztin und haben zuvor drei Jahre lang die Traumastation der Psychosomatischen Klinik Windach am Ammersee geleitet. Sie sind Spezialistin für Traumatherapie. Können Sie zunächst einmal beschreiben, was genau eine Posttraumatische Belastungsstörung ist?

Weiterlesen

Dragan leidet unter einer posttraumatischen Belastungsstörung. Er hat die Belagerung von Sarajevo überlebt. Doch siebzehn Jahre lang erinnert er sich nicht einmal mehr daran, dass er überhaupt dort war. Bis sich Zwänge in sein Leben einschleichen und er nach einem Suizidversuch eine Therapie beginnt. Da kommt der ganze Horror dann flashbackartig wieder ans Tageslicht.

Weiterlesen

Meinungsfreiheit ist ein Menschenrecht.
Attitude [‚ati,t(y)ood] bedeutet Haltung, Einstellung oder Gesinnung. Wir haben das Glück, in der Bundesrepublik Deutschland in einem Land zu Leben, in dem die Presse- und Meinungsfreiheit durch den Artikel 5 des Grundgesetzes garantiert ist. Das ist ein Privileg. Wir müssen nicht weit reisen, um uns in Ländern wiederzufinden, in denen das mitnichten der Fall ist. Journalisten werden verhaftet, Webseiten geschlossen, Zeitungen kontrolliert oder der offene Zugang zum Internet gesperrt. Die Türkei beispielsweise „gehört zu den Ländern mit den meisten inhaftierten Journalisten weltweit. Nach dem Putschversuch im Juli 2016 wurden weit über 100 Journalisten verhaftet, rund 150 Medien geschlossen und mehr als 700 Presseausweise annulliert.“ (Quelle: Reporter ohne Grenzen). Von diesem Recht will Attitude Gebrauch machen. Allerdings geht es uns mehr darum, Wissen und Informationen zu vermitteln, die eine fundierte Meinungsbildung überhaupt erst ermöglichen. Es gibt keine „alternativen Fakten“. Es gibt nur Fakten. Themen, die uns besonders am Herzen liegen sind Psychologie, psychische Gesundheit, Feminismus, die Gleichberechtigung von Menschen unterschiedlicher sexueller Orientierung und Identität, Tierschutz und Umweltschutz. Wir stellen konservative Werte und Modelle infrage, ohne sie pauschal vorzuverurteilen.

Weiterlesen

Eine von Gewalt betroffene Frau findet keinen Platz im Frauenhaus – Alltag in Deutschland. Die meisten Häuser sind hoffnungslos überfüllt, es fehlt an allem: Platz, Geld und Personal. Dabei sind Frauenhäuser ein wichtiger Zufluchtsort: Laut Statistik erleidet jede dritte Frau in Deutschland Gewalt in der Partnerschaft und fast jeden zweiten Tag stirbt eine Frau durch ihren (Ex-)Partner. Wieso tut Deutschland so wenig für Frauen in Not?

Weiterlesen

 „Ist das was Gott tut, helfen, ja? Sagen Sie mir, wieso hat Gott meinem unschuldigen Freund der grundlos starb nicht geholfen, während der Schuldige völlig frei herumläuft? Ok. Schön. Vergessen wir alles Einmalige. Was ist mit den zahllosen Kriegen, die in seinem Namen erklärt wurden. Ok. Schön. Lassen wir den wahllosen bedeutungslosen Mord für ‚ne Sekunde außen vor. Was ist mit der sexistischen rassistischen Phobiensuppe in der wir alle ertrinken? Und zwar seinetwegen! Und nein, ich rede hier nicht nur von Jesus. Ich spreche hier von allen organisierten Religionen – exklusive Gruppen, erschaffen um die Kontrolle zu behalten, ein Dealer, der die Menschen auf die Droge Hoffnung bringt. All seine Jünger, nichts weiter als Abhängige die ihren Schuss Bullshit wollen, nur um ihr Dopamin der Ignoranz zu behalten. Abhängige, die Angst haben die Wahrheit zu glauben, und zwar, dass es keine Ordnung oder keine Macht gibt, dass alle Religionen nur metastasierende Verstandswürmer sind. Verstandswürmer, die uns trennen sollen, damit es einfacher ist uns Regeln aufzuerlegen von den Scharlatanen die uns regieren wollen. Theoretisch sind wir für sie nichts weiter als bezahlende Jünger ihres wirklich schlecht geschriebenen Sci-Fi-Franchise. Wenn ich nicht auf meinen imaginären Freund höre, wieso sollte ich dann auf euren hören. Die Menschen denken, ihre Verehrung wäre vielleicht ein Schlüssel zum wahren Glück, doch so macht er euch nur zu Eigen. Selbst ich bin nicht verrückt genug, diese Verzerrung der Realität zu verinnerlichen. Also scheiß auf Gott. Als Sünder ist er einfach nicht gut genug für mich.“

Weiterlesen

Die Länder auf dem Balkan trennt auch Jahrzehnte nach den Jugoslawien-Kriegen vieles – aber eines eint sie: Alle drängen in die EU. Einige haben es schon geschafft. Andere sind noch in Beitrittsverhandlungen. Die ersten Staaten könnten 2025 der EU beitreten. Inwieweit sind Mazedonien, Albanien, Montenegro, Serbien und Kosovo wirklich EU-reif – auf staatlicher, rechtlicher und gesellschaftlicher Ebene?

Eva Schiller und Britta Hilpert wollen das erfahren – im wahrsten Sinne des Wortes.

Weiterlesen

Oscarnominiertes Biopic mit „Mr. Robot“-Star Rami Malek als Queen-Frontmann Freddie Mercury, der mit dem Song „Bohemian Rhapsody“ seinen größten Hit feierte.

BOHEMIAN RHAPSODY ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury, der Klischees trotzte und mit Konventionen brach, um einer der beliebtesten Entertainer weltweit zu werden.

Weiterlesen