Feminismus

„Ich habe abgetrieben – über einen Tabubruch“ – Artikel aus EditionF

„Es ist eine Geschichte von vielen. Die meisten bleiben unerzählt. Ungewollt schwanger zu sein, ist und bleibt ein weibliches Problem. Und der Schwangerschaftsabbruch ein Tabuthema, über das sich kaum jemand zu sprechen traut.“

Dieser Artikel einer jungen Frau, die nach einem „selbstverschuldeten“ sexuellen Übergriff ungewollt schwanger wurde und sich zu einem Schwangerschaftsabbruch entschied, ist so ergreifend, dass ich ihn hier ganz unkommentiert lassen will.

Lesenswert!

Hier der Link:

Logo_EditionF

Ich habe abgetrieben – über einen Tabubruch

Bildquelle: EditionF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s