USA: Spendensammlung um Flüchtlingseltern und Kinder zusammen zu bringen wird zur größten Spendenaktion in der Geschichte von Facebook

Das kalifornische Ehepaar Charlotte und Dave Willner richtete, aus Wut über die Inhaftierung von Kleinkindern an der US-Grenze, vor 10 Tagen auf Facebook eine Spendenseite mit dem Titel »Bringt Einwanderer-Eltern mit ihren Kindern zusammen« ein. Die Spenden gehen an einen gemeinnützigen Verein namens Raices, das steht für »Refugee and Immigrant Center for Education and Legal Services«, der in San Antonio Flüchtlinge und Einwanderer über ihre Rechte berät Das Ziel: 1500 Dollar sammeln. Inzwischen haben allerdings rund 525.000 Menschen über 20 Millionen Dollar gespendet. Teilweise gehen 10.000 Dollar pro Minute ein. Die Aktion wurde zur größten Spendenaktion in der Geschichte Facebooks.

Das SZ-Magazin berichtet darüber:

„Das Problem: 2300 Kinder von Einwanderern, darunter Säuglinge und Kleinkinder, wurden von der amerikanischen Regierung von ihren Eltern getrennt und es gibt keinen Plan, sie wieder zu vereinen.
Die Lösung: Ein kalifornisches Ehepaar sammelt Geld für Flüge, Anwälte und Bürgschaften, um Flüchtlingseltern und Kinder zusammen zu bringen.“

Link zum ganzen Artikel:

„DIE LÖSUNG FÜR ALLES: Zehntausend Dollar pro Minute“ – Michaela Haas – SZ-Magazin

Link zur Facebook-Seite:

„Reunite an immigrant parent with their child“- Fundraiser for RAICES by Charlotte Willner and Dave Willner

FundraiserFB

 

Bilder: Facebook-Seite von Carlotte and Dave Wilner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s