„Farin Urlaub über Depressionen: Ich habe das total unterschätzt“- aus dem Stern

„Depressionen sind in Deutschland oft ein Tabuthema – dabei hat fast jeder Erfahrungen damit gemacht. Farin Urlaub erzählt, wie er die Krankheit bei einer Ex-Freundin erlebte.“

Mit „Live 1“ sprich der Frontmann Farin Urlaub der Band „Die Ärzte“ über seine Erfahrungen mit der Depression seiner ehemaligen Partnerin. Er gibt darin zu, aus Mangel an Wissen über die Krankheit überfordert gewesen zu sein und wie er erst langsam Begriff, dass Gut Zureden und Zusammenreissen nicht helfen.

Dem Radiosender Live 1 sagte er: „Ich hab ernsthaft geglaubt, dass es etwas ist, was man mit Reden und Zeigen hinkriegt. ‚Guck mal: Ist doch alles nicht so schlimm!‘ Wahrscheinlich hab ich die Person so noch unglücklicher gemacht als sie sowieso schon war und musste dann echt massiv zurückrudern,“ sagt Urlaub. „Wenn man frisch verliebt ist, denkt man ja auch, dass alles gut wird. Nein, wurde es nicht. Leider überhaupt nicht.“

und

„Depression ist so, als würde dir die Depression selbst die Tür zu machen, durch die du gehen müsstest, um dich zu befreien. Du bist dann durch die Depression genau da drin gefangen, wo alle nur sagen: ‚Du musst doch nur rausgehen!'“ 

Zudem wünsche er sich, dass Depressionen nicht mehr totgeschwiegen und ernst genommen würden.

Link zum Artikel:

Farin Urlaub über Depressionen: „Ich habe das total unterschätzt“ – aus dem Stern

Wir danken Farin Urlaub für seinen Beitrag zur Enttabuisierung und Entstigmatisierung der Krankheit Depression!

 

Bild: By Kuebi = Armin Kübelbeck (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s